Willkommen Fremder. Einloggen

Was machen gegen Schreibblockade bei Bloggern?

Ich versuche, in meinem Blog über Hunde 2 bis drei Artikel pro Woche zu schreiben. Aber oft kommt es vor, dass ich vorm Computer sitze und mir einfach nichts einfällt, ich keine Artikelidee habe. Was macht ihr in dieser Situation, wo holt ihr euch Inspirationen für einen neuen Blogartikel? 

2 Antworten

Gefragt von: 5939 Ansichten Bloggen , , ,

2 Antworten



  1. Frank am 19.02.2014

    Wenn Du keine Idee hast, was Du schreiben könntest, dann schreib mal nichts, dass ist meine beste Empfehlung. 😉

    Zur Ideen-Findung an sich, kann ich Dir die Nutzung einer Community raten, Facebook Gruppen, Tier Foren und andere Blogs. Dort kannst Du dich mit anderen austauschen und wirst früher oder später auch über gute Ideen für deinen Blog stolpern.

    0 Punkte Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  2. Muetzentraeger am 20.02.2014

    Du könntest dir zum Beispiel Hundezeitschriften kaufen und darin stöbern. Mir hilf auch immer die Google Blogsuche (findet man inzwischen nur noch unter http://www,google.de/blogsearch) weiter, oder die Bloggerei. Oder aber du nutzt Amazon und stöberst nach Produkten die zu deinem Thema passen. Diese kannst du dann in deinem Blog vorstellen und auch gleich über das Partnerprogramm verkaufen!

    0 Punkte Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes