Willkommen Fremder. Einloggen

Sollte man überhaupt noch aktiv Linkbuilding betreiben?

Man hört ja so oft, dass Google immer besser wird, selbst „gemachte“ Backlinks zu erkennen. Sollte man überhaupt noch selbst irgendwo Backlinks setzen oder zum Beispiel versuchen Link zu tauschen?

3 Antworten

Gefragt von: 11568 Ansichten SEO , , ,

3 Antworten



  1. Dominik am 16.02.2014

    Natürlich sieht Google es nicht gerne, wenn jemand manipuliert. Für meine Blogs mache ich gar kein aktives Linkbuilding mehr, ich setze da eher auf die Verbreitung in Sozialen Netzwerken. Ich glaube aber nicht, dass Google einen nicht reziproken Linktausch erkennen kann, vor allem wenn die Links aus Artikeln kommen (am besten mit noch mehr thematisch passenden Links zu anderen Seiten) sieht es doch sehr natürlich aus. Aber Linkkauf und die ganzen Linkschleudern à la Bookmarks, Artikelverzeichnisse etc. sollte man lieber sein lassen.

    0 Punkte Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  2. Evolutionist am 20.02.2014

    Ich glaub auch, ganz am Anfang kommt man wohl kaum drumrum. Aber wenn man erstmal Besucher bekommt, dann bekommt man BAcklinks von ganz allein – vorausgesetzt, dein Content ist gut!
    Ansonsten würde ich im Moment eher auf Social Media setzen, bei Facebook, Twitter, Google+ gibts ordentlich Besucher und es scheint sich ja auch aufs Google-Ranking auszuwirken

    0 Punkte Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  3. Tweuropa Marketing am 08.03.2014

    Die neun Techniken für effektives Linkbuilding in Übersicht:
    (Die Reihenfolge spiegelt keine Wichtigkeit wieder)

    Foren Linkbuilding
    Blog Linkbuilding (Gastartikelmarketing)
    Frage-und-Antwort-Portale Linkbuilding
    Branchenbücher
    Authoritätslinks
    Quellenverweis Linkbuilding
    Infografik Linkbuilding
    Press Coverage
    Broken Linkbuilding

    Vertrauen und Traffic. Aus Foren und Q&A Portalen kommt viel Traffic!

    Blogs sind gute Linkquellen, wenn diese sich nicht verzetteln und damit selbst entwerten. Branchenbücher können – wenn sie gezielt eingesetzt werden – Erfolge erzielen und Authoritätslinks sind schon immer wirksam.

    Ein Authoritätslink wäre z.B. einer von Spiegel.de oder von der Welt.de.

    Doch da muss man erst einmal hinkommen.

    0 Punkte Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes